Tagesablauf mini's

Die Kindertagesstätte miniMAXX ist ab 7.00 Uhr geöffnet. Die Bringzeit ist zwischen 7.00 Uhr und 9.00 Uhr.

Im Frühdienst sind die Gruppen der mini's und die Gruppen der MAXI's mit jeweils einem/r Erzieher/in besetzt. Diese nehmen die ersten Kinder in Empfang.

Im Bereich der mini's ist vor 8.00 Uhr meistens nur eine Gruppe geöffnet. Sobald mehrere Kinder beider Gruppen da sind werden Gruppen geteilt. Die Eltern können die Kinder bis in die Gruppen bringen, es besteht dann auch die Möglichkeit, Informationen mitzuteilen und Fragen zu klären.

 

Während der Bringzeit besteht die Möglichkeit zum Freispiel im Gruppenraum oder Schlafraum. Die Kinder können das Angebot der vorbereiteten Umgebung nutzen oder ihr Spielmaterial frei wählen. Sie werden  von den Erziehern aufmerksam beobachtet und bei Bedarf erfahren sie Hilfestellungen, Anregungen, Trost und vieles mehr.

 

Ab 8.00 Uhr

haben die Kinder die Möglichkeit im Kinder Café zu frühstücken. Die Kinder die noch einen geschützteren Rahmen zum Frühstück brauchen, können bei den miniStrolchen frühstücken.


Ab 9.30 Uhr

Nach Beenden des Frühstücks haben die Kinder die Möglichkeit sowohl bei den miniStrolchen als auch bei den miniMäusen oder im Flur zu spielen. Zweimal die Woche können wir morgens auch die Turnhalle nutzen. Weiter steht uns der Hof des Nestbereiches zur Verfügung, die "Größeren" gehen nach Absprache auch auf den großen Hof zum Spielen.

 


Bis 11.00 Uhr

besteht jetzt auch die Möglichkeit für angeleitete Angebote (Basteln, Malen, Buch lesen, Singkreis und vieles mehr). Es gibt die Möglichkeit, mit wenigen Kindern in den Ü3-Bereich zum Spielen zu gehen oder einen Spaziergang zu machen.

Ab 11.00 Uhr

wird aufgeräumt, die Abholkinder gehen zu den miniMäusen oder auf den Hof zum Spielen und können bis 13.00 Uhr abgeholt werden. 


Um 11.15 Uhr

gibt es Mittagessen. Die jüngeren Kinder des Nestbereiches essen bei den miniStrolchen, die älteren Kinder im Kinder Café.

Ab 12.00 Uhr

spätestens beginnt bei Bedarf die Mittagsruhe. Bei den miniStrolchen schlafen die jüngeren Kinder bei bedarf, die Kinder bei den miniMäusen ruhen und wer einschläft, wird um halb zwei "natürlich" geweckt.

 


Ab 14.00 Uhr

können die Teilzeitkinder wieder in die Kindertagesstätte miniMAXx kommen.

Ab 14.30 Uhr

gibt es die Möglichkeit, einen kleinen Imbiss zu sich zu nehmen, nach Bedarf im Kinder Café oder bei den miniStrolchen.

Auch am Nachmittag gibt es die Möglichkeit zum freien oder eingeleiteten Spiel, je nach Kinderzahl und Gruppenzusammensetzung mischen sich U3 und Ü3 Bereich im späteren Nachmittag. 


Um 16.00 Uhr

verabschieden sich die Teilzeitkinder.

 

Um 17.00 Uhr

geht auch für die restlichen Kinder unserer Kindertagesstätte miniMAXx ein ereignisreicher Tag zu Ende.